Foto: SPÖ / Urban

Ich bin leidenschaftliche Politikerin und vor allem durch mein langjähriges frauenpolitisches Engagement und meine Verbundenheit mit der Gewerkschaftsbewegung geprägt. Gleichstellung und Chancengleichheit für alle Menschen sind meine zentralen Ziele und bestimmen meine Arbeit.

Als Stadträtin habe ich unterschiedliche Themenbereiche bearbeitet. Im Mittelpunkt meiner Politik stehen dabei immer die Wienerinnen und Wiener. Wien ist deswegen eine so lebenswerte Stadt, weil es Tradition ist, auf einander zu schauen. Das ist mir besonders wichtig, sei es in der Integration oder bei der Antidiskriminierung von gleichgeschlechtlichen Lebensweisen oder mittlerweile als Sozialstadträtin.

Im Gesundheitsbereich gilt es die beste medizinische Versorgung für alle Wienerinnen und Wienern sicherzustellen, egal wie viel sie verdienen, durch ein starkes, öffentliches Gesundheitswesen.
Die letzten 10 Jahre konnte ich als Personalstadträtin zeigen, dass ich eine Frau des Dialogs und der Kooperation bin. Mein Ziel ist es, wieder verstärkt gegenseitiges Vertrauen aufzubauen. Ich möchte die Menschen im Gesundheits- und Sozialbereich vor den Vorhang holen, denn sie sind es, die mit ganzem Herz bei der Sache sind und mit ihrem Einsatz die beste Versorgung garantieren.

Neben meinem gewerkschaftlichen Hintergrund ist es vor allem die Frauenpolitik, die mich bereits in meinem politischen Engagement begleitet. Von ganzem Herzen freue ich mich daher, dass ich mich auch weiterhin als Frauenstadträtin an der Seite der Wienerinnen für Gleichberechtigung einsetzen werde.